26
Okt
2009

"Wahrheit sehen" ist angeraten

Gedanken zum immernoch stattfindenden Weltkrieg zwischen Religionen, Rassen, Wirtschaftswerten und zu den armen Menschen, die durch diese Energien und unerträglichen Ereignissen immer wieder Amok laufen....

Der Vater spricht zu seinem Kind:
"Es gibt Menschen,die gläubig sind.
Manche wollen so auch sterben."
Wer weiss was sie davon erben -

Ungläubig. Fragen sind offen.
War das der richtige Glaube,
so, wie wir es ständig hoffen?
Wir sandten die Friedenstaube....

Gläubige kennen kein Zweifeln,
hoffen auf große Belohnung,
um nicht stärker zu verzweifeln
in der neuen Weltbedrohung.

Es sind wahnwitzige Taten -
die Konsequenz, die liegt bei uns.
"Wahrheit sehen" ist angeraten
in der Verantwortung des Tuns!

Die Verhältnisse ändern die Welt.
Wie Gottes Sicht uns nun be-stimmt?
Fraglich,ob man richtig gewählt,
ob Gott uns're Taten an-nimmt.

Bete! Gott helfe uns mit Licht
Konsequenzen zu ertragen.
Allumfassendes Gleichgewicht-
Atem und Stimmen versagen.....

Zuviel GUT macht uns nicht glücklich.
Zuviel BÖS zerstört den Verstand.
Bereit sei, nachdrücklich
für neuen Bewustseinszustand.

Nehmt Gottes Entscheidungen nicht vorweg.
Stützt euch an den fünf tragenden Säulen!
Terror ist so nur ein anderer Weg
in der Masse des Übels loszuheulen.

9.7.2005

12
Okt
2009

Heilung und heil Sein

Den Teufel im Herzen besiegen – ihn aus dem Herzen werfen – frei durchatmen – gebrochene Herzen heilen – wiedervereinen und in weißes Licht unter Schutz stellen – so stark strahlen, daß andere auch erhellt werden – den Weg vorraus leuchten – aus der Mitte des Herzens heraus leuchten - ........

26
Sep
2009

Morgengruß

trockene-nelke

Ich habe geliebt und mich selbst gehasst..
Ich habe vertraut und wurde betrogen.
Ich habe gehofft und wurde verlacht.
Ich habe gewartet, doch leider umsonst.
Ich habe verziehen und wurde schuldig.
Ich habe geträumt und wurde geweckt.

Ich habe erkannt und rufe mein Leben zurück!

(26.09.2009, 1:50, Ebreichsdorf)

23
Aug
2009

let us meditate...

....for love & joy


digital art

Temple Of Joy

9
Aug
2009

Sommer...

Es träumt der kleine Beduine.....

Sommer-in-der-Wueste

Die Sonne brennt sich in den Scheitel
Sand weht ohne Grenzen weit
War doch der Wunsch nach Regen eitel
mußt noch warten Trockenzeit

So lebt man viele Sommertage
schwül und traumlos Schattenzelt
ist's hier die einzig arge Plage:
Wasser - Wo in dieser Welt?

Die Mittagshitze unerträglich
nahe gleich der Höllenglut
und trotzdem zirpen Vöglein täglich
ihre Kraft ist Übermut

Es träumt der kleine Beduine
kühler Norden uns'rer Welt
er dankt der sandigen Ruine
Schatten der am Leben hält
logo

Seelenheil

Texte & Bilder

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

wittichenau_schwaene

Web Counter-Modul

Aktuelle Beiträge

"Wahrheit sehen" ist...
Gedanken zum immernoch stattfindenden Weltkrieg zwischen...
Amrei-lyrics - 26. Okt, 12:53
Heilung und heil Sein
Den Teufel im Herzen besiegen – ihn aus dem Herzen...
Amrei-lyrics - 12. Okt, 16:58
Morgengruß
Ich habe geliebt und mich selbst gehasst.. Ich habe...
Amrei-lyrics - 26. Sep, 02:15
let us meditate...
....for love & joy Temple Of Joy
Amrei-lyrics - 23. Aug, 16:22
Sommer...
Es träumt der kleine Beduine..... Die Sonne brennt...
Amrei-lyrics - 10. Aug, 08:03
Gedanken zur DEMUT
Gedanken und Wissenswertes über die „DEMUT“ Der Ausdruck...
Amrei-lyrics - 4. Aug, 11:27
ohne Kommentar
In den letzten Monaten haben viele Ereignisse mich...
Amrei-lyrics - 10. Apr, 15:03
zum Abschluß
Trotz kaltnassen Wetter haben wir nun das letzte Adventwochenende...
Amrei-lyrics - 22. Dez, 07:46

Status

Online seit 6937 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Jul, 13:02 counter

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

kostenloser Counter

Mein Lesestoff

Ludwig Ullman/L.W.-Winter
Der Koran/Das heilige Buch des Islam


Abdullah Yusuf Ali
The Holy Qur'an


Jan van Helsing, Jan Udo Holey
Die Kinder des neuen Jahrtausends


Glenda Green
Unendliche Liebe

Abu-r-Rida/Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Auszuege aus Sahih Al-Buharyy/aus dem Arabischen uebertragen und kommentiert




Khalil Gibran, Halil Cibran
Der Prophet


Dschalaloddin Rumi, Jalaluddin Rumi, Mevlana, Dschalaloddin Rumi
Der Herrscher und sein Narr

Gesehene Filme

Musikliste




Fela Kuti
Sorrow tears and blood

Fela Kuti
Water no get enemy

Lawrence Winters/Camilla Williams/Inez Matthews/Warren Coleman/Avon Long/J.Rosamond Johnson Chorus/Orchestra conducted by Lehman Engel
Porgy & Bess

P.I/Tschaikowsky
Klavierkonzerte

F.Chopin
Klavierkonzerte

APHORISMEN & Sprueche

1: Ich bin das Blatt auf deiner Schulter und wage es nicht zu verwelken..... 2:...in die Nacht gegangen,um zu vergessen....

HAIKU

Die Flussbotschaften im Wellenrauschen hoeren alles vergessen.

Archiv

Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Innere Welten
Kunst
Maerchenwelten
meine Familie
Naturerlebnis
Vergangenheitsbewaeltigung
Weltbewegendes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren